Picobello-Tag an der Nordbahntrasse

Picobello-Tag an der Nordbahntrasse

Samstag, den 26. April 2014 um 9:23

Neben vielen anderen hat die Europaschule Rudolfstraße eine Patenschaft vom Bahnhof ‪‎Loh‬ bis zur Buchenstraße übernommen. Die Schulklassen bewegen sich täglich auf ihrem Weg von und zur Sporthalle in der Eichenstraße auf ihrem Streckenabschnitt hin und her. Dabei haben es sich die Schülerinnen und Schüler zur Aufgabe gemacht, Unrat aufzuheben und in den nächsten Abfalleimer zu entsorgen.

Im Rahmen des ‪‎Picobello‬-Tages haben die Kinder gezielt auch nach Müll hinter den Schienen Ausschau gehalten. Es kamen nicht nur jede Menge Zigarettenkippen sondern leider auch diverser anderer Müll zu Tage. Stolz präsentierten die Kinder nach getaner Arbeit ihre Sammlungen und versicherten, dass sie diesen Teil der ‪‎Nordbahntrasse‬ stets im Blick behalten werden.


Fotos: Rolf Dellenbusch

von Rolf Dellenbusch