Impulse für Wichlinghausen

Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 9:32

Auf dem zweiten „Wichlinghauser Straße Abend“ der Interessengemeinschaft „Wir in Wichlinghausen“, des Quartierbüro Soziale Stadt sowie des Büro für QuartierEntwicklung zeigte sich im Anschluss an einen Bericht von Claus-Jürgen Kaminski über die Nordbahntrasse, welche wichtige Rolle sie neben dem Wichlinghauser Markt für die Entwicklung des Quartiers spielen kann. Die Wuppertalbewegung wird die Aktivitäten nach der Fertigstellung der Trasse Ende 2014 gerne unterstützen.

von Claus-Jürgen Kaminski