Gefahrenbäume am Engelnberg-Tunnel

Dienstag, den 13. August 2013 um 7:44

Seit gestern Morgen, 12.09., fällen Mitarbeiter des Zweiten Arbeitsmarktes Gefahrenbäume auf den südlichen Felsen am Tunnel ‪‎Engelnberg‬.

Dies geschieht auch, um dabei gleichzeitig nach möglichen losen Steinen im oberen Bereich der Wände suchen zu können, welche bisher unter Bewuchs nur schwer erkennbar gewesen sind.

Der dabei notwendige Einsatz eines großen Steigerfahrzeuges macht aus Sicherheitsgründen in den nächsten Tagen zeitweise die Sperrung des Tunnels in der Zeit von 7 bis 16 Uhr an unterschiedlichen Arbeitstagen erforderlich.

Wir bitten freundlich um Verständnis für diese unvermeidliche Einschränkung.

Ihre WUPPERTALBEWEGUNG e.V.

von Lutz Eßrich