Bürger pflanzen für Bürger 2013

Bürger pflanzen für Bürger 2013

Dienstag, den 19. November 2013 um 11:16

Bei schönstem Herbstwetter hat die ‪Wuppertalbewegung‬ mit Hilfe von Lehrern und etwa 25 Schülern der Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule am Freitag sowie Wuppertaler Bürgerinnen und Bürgern am Samstag eine 100 Meter lange bunte Hecke gepflanzt. Allen Beteiligten danken wir ganz herzlich!

Die Hecke ist gegenüber dem Bahnhof ‪Mirke‬ entstanden und wird hoffentlich schon im nächsten Sommer die Sicht auf die gegenüberliegende Brache einschränken. Die Art der Sträucher wurde vom Umweltamt der Stadt ‪Wuppertal‬ vorgegeben und von ‪Leonhards‬ geliefert. Sie sind so ausgewählt worden, dass sie nicht giftig sind und von März (z.B. Schlehen) bis Oktober/November (z.B. Hundsrosen) blühen werden. Der Mutterboden wurde von ‪Bauking‬ unentgeltlich aufgebracht. Das ‪‎Wichernhaus‬ hat die Pflanzung vorbereitet und wird alle Nacharbeiten abschließen.

Wuppertaler Bürger und Firmen haben einen Betrag von ca. 1.000 Euro für diese Aktion gesponsert. Auch Ihnen gebührt unser besonderer Dank! Um die Aktion im März fortzusetzen, brauchen wir weiterhin Ihre Hilfe. Bitte richten Sie Ihre Spenden an das Konto der Wuppertalbewegung e.V.:

Kto-Nr.: 167833
BLZ: 330 500 00
Verwendungszweck: Zaunbepflanzung (unbedingt angeben, da die Spende sonst nicht zugeordnet werden kann!)

Fotos: Rolf Dellenbusch

von Hadumod Ingrid Bartölke